0
Einsätze 2020
0
Mitglieder
0
Jugendmitglieder

Die neusten Meldungen

IMG-20201006-WA0007

Kellerbrand
07.10.2020

Am Montag, den 05.10.2020 wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Lieserhofen, Tangern und Treffling um 21:52 Uhr zu einem Kellerbrand im Ortsgebiet Seeboden gerufen. Es handelte sich hierbei um einen Brand in der Waschküche in einem Hotelbetrieb. Die Hotelgäste wurden vorübergehend evakuiert und durch das rasche Handeln unserer Atemschutztrupps konnte das Feuer schnell abgelöscht werden, und dadurch konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Anschließend wurde das Hotelgebäude mittels Druckbelüfter rauchfrei gemacht und die Gäste konnten ihre Zimmer wieder beziehen!

I zu den Einsatzberichten I

einsatz20201005

Sicherungsmaßnahmen
07.10.2020

Am Montag, den 05.10.2020 wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Gmünd, Lendorf und Spittal/Drau zu einem Kraftstoffaustritt auf der A10 gerufen. An der Einsatzstelle angekommen, stellte sich jedoch heraus, dass es sich um einen Auffahrunfall zwischen einem LKW und einem Streckendienstfahrzeug handelte. Während der Bergungsarbeiten des Abschleppdienstes sicherten wir die Unfallstelle ab und halfen bei den Aufräumarbeiten. Nach 2 Stunden konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken!

 | zu den Einsatzberichten |

 

fox 2

Ausbildung
07.10.2020

Im Monat September absolvierten zahlreiche Kameraden der Feuerwehr Seeboden einige Kurse auf Bezirks- und Landesebene, um den Wissensstand der Kameraden zu erweitern. So besuchten 4 Kameraden den TS-Maschinistenkurs, sowie je 1 Kamerad die Grundausbildung im Bezirk, die Erweiterte Grundausbildung und das MRAS-Seminar. Alle Kameraden konnten die Kurse erfolgreich abschließen.

 

einsatz20200929

Einsatz Ölspur
02.10.2020

Am Dienstag, den 29.09.2020 rückten wir zu einer Ölspur durch das Ortsgebiet aus. Die Ölspur erstreckte sich von der Techendorfer Straße bis auf die Raun. Mithilfe von Bioversal und Ölbindemittel wurden die potentiellen Gefahrenstellen entschärft. Nach vier Stunden konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken.

I zu den Einsatzberichten I

IMG_6684

Erprobung
02.10.2020

Am Samstag, den 26.09.2020 wurde unter den aktuell geltenden Sicherheitsvorschriften die Erprobung der Jugendfeuerwehr durch die Kommandanten nachgeholt. Insgesamt konnten 12 Jugendfeuerwehrmitglieder ihr erlerntes Fachwissen im Feuerwehrwesen an drei Stationen unter Beweis stellen. Sehr zur Zufriedenheit unserer Kommandanten konnte allen zur bestandenen Erprobung gratuliert werden!

 

krampus

Krampusumzug
02.10.2020

Wir möchten euch hiermit bekannt geben, dass der geplante Krampusumzug am Montag, den 30.11.2020 aufgrund der derzeitigen Situation leider abgesagt werden muss. Da durch die Absperrmaßnahmen bei einem Krampusumzug die Abstandsregeln nur schwer umzusetzen sind und wir dadurch die Sicherheit der Bevölkerung nicht gewährleisten können, haben wir uns zu diesem Entschluss entschieden!

 

IMG-20200830-WA0021

Brand Badehütte
01.09.2020

Am 30.08. wurden wir zu einem Brand einer Badehütte nach einem Blitzeinschlag gerufen. Gegen 12:45 Uhr wurden die Feuerwehren Millstatt und Laubendorf zu einem Brand auf der B98 Richtung Seeboden gerufen. Gleichzeitig bemerkte unser Kommandant von seinem Wohnhaus aus, die starke Rauchentwicklung entlang der Straße. Daraufhin alarmierte er telefonisch die Kameraden, die sich noch im Feuerwehrhaus nach einem Unwettereinsatz befanden, mit dem TLF-A 4000 zum Einsatzort auszurücken! Gemeinsam mit den Feuerwehren Millstatt und Laubendorf konnte der Brand mittels Atemschutztrupps rasch gelöscht werden. Um einer möglichen Schadstoffausbreitung entgegenzuwirken, rückte auch unser Einsatzboot aus und legte eine Ölsperre aus! Wir möchten uns auch bei den Kameraden aus Millstatt und Laubendorf für die stets vorbildhafte und gute Zusammenarbeit bedanken!

I zu den Einsatzberichten I

bootseinsatz

Suchaktion
01.09.2020

Am 21.08. wurden wir gemeinsam mit mehreren Einsatzorganisationen zu einer Suchaktion nach einem vermissten Taucher im Millstätter See gerufen. Unser Einsatzboot war mit Markierung der Einsatzstelle behilflich. Trotz der raschen Bergung des verunglückten Tauchers, blieben die Rettungsmaßnahmen leider ohne Erfolg. Unser Mitgefühl gilt den hinterbliebenen Angehörigen.  

| zu den Einsatzberichten |

familienfest

Familienfest
01.09.2020

Wir möchten euch hiermit informieren, dass wir unser 2. Familienfest am 12. September nach reiflicher Überlegung abgesagt haben! Als öffentliche Einrichtung tragen wir zum Schutz unserer Bevölkerung bei und mit einem Fest, wo alle Generationen aufeinander treffen können, sind wir der Meinung, dass dies unserer Kernaufgabe widerspricht! Selbstverständlich hoffen wir, dass wir dies alles einmal nachholen können!
 

| zu den Einsatzberichten |

Mannschaft

Übungsbetrieb
20.05.2020

Mit 15.05.2020 wurden den Feuerwehrend die Aufnahme des Übungsbetriebes wieder genehmigt. Unter Einhaltung der Verhaltensregeln dürfen Feuerwehren in Gruppenstärke wieder mit Übungen beginnen. Auch die Feuerwehr Seeboden wird ab 26.05.2020 den Übungsbetrieb starten, um die Fertigkeiten wieder aufzufrischen und somit den bestmöglichen Schutz für unsere Bevölkerung zu gewährleisten! 

I zu den Einsatzberichten I

20200414_193307

Zeichenbewerb
20.05.2020

Wir möchten euch Kindern ein riesengroßes Dankeschön für das Mitmachen beim Zeichenbewerb der Feuerwehren der Marktgemeinde Seeboden aussprechen. Ob Kindergarten, VS oder NMS alle haben dazu beigetragen, dass der Bewerb so ein großer Erfolg war. Ein großer Dank gilt der Feuerwehr Treffling, die als Hauptinitiator für diese tolle Idee fungierte! Die Preisverleihung wird demnächst durchgeführt!

| zu den Einsatzberichten |

Verhalten

Verhaltensregeln
20.05.2020

Um den bestmöglichen Schutz der Bevölkerung zu gewährleisten, wurden vom Landesfeuerwehrverband Kärnten Verhaltensregeln für den Einsatzfall erstellt. Unter Einhaltung dieser Verhaltensregeln versuchen wir, die Kameraden der Feuerwehr Seeboden, versuchen wir erstens unsere Kameraden so gut wie möglich zu schützen und zweitens unseren Auftrag „Retten, Löschen, Bergen und Schützen“ bestmöglich zu gewährleisten, damit sich unsere Bevölkerung weiterhin auf uns verlassen kann!
 

| zu den Einsatzberichten |

Haben sie Fragen?

Wetterwarnungen

Notruf

Facebook
Menü schließen