2017-10-05 Ausflug der Jugendfeuerwehren von Spittal und Seeboden

Ausflug- Feuerwehrjugend Spittal und Seeboden,

Diesen Samstag, den 30.09.2017, ging es zu einem gemeinsam Ausflug mit der FF-Jugend von Spittal zu den Verbund-Kraftwerken. Voll besetzt starteten wir unseren Weg ins Mölltal zum ältesten Verbund-Kraftwerk nach Kolbnitz! Dort angekommen hat uns schon der Kdt.-Stv der Betriebsfeuerwehr-Verbund- Hr. BI Gantschacher Gerhard empfangen. Gestartet wurde gleich mit einem Highlight für die Kinder – nämlich der 3000er-Tank der Betriebsfeuerwehr. Neugierig konnten alle Kinder das Fahrzeug von innen und außen unter die Lupe nehmen.

Bei der darauffolgenden Betriebsstättenführung  staunten wir nicht schlecht, als wir vor den gewaltig dimensionierten Turbinen und Pumpen Aufstellung nahmen. Nach einem Gruppenbild vor dem Tanklöschfahrzeug ging es mit den Fahrzeugen zum nächsten Standort – Rottau. Eine weitere Steigerung der Maschinen konnten wir uns vorab nicht vorstellen – doch diese Dimensionen übertrafen wieder unsere Vorstellungen. Ebenso die Leitstelle von wo aus der gesamte Betrieb überwacht und gesteuert wird, war sehr beeindruckend.

Die vorbereiteten Getränke wurden dankend mitgenommen, und so starteten wir die Fahrt zur Kölnbreinsperre nach Malta. Eine Führung der Extraklasse wurde uns nämlich dort geboten. Am Fuße der Staumauer erblickten wir durch den hohen Nebel nicht einmal das Ende dieser Staumauer. Die Führung durch die Kontrollgänge der Stützmauer bis zur Staumauer war wieder einmal beeindruckend. Der abschließende Weg führte uns über die Mauerkrone auf den Skywalk und nochmals zurück durch die Staumauer!

Der faszinierende Tag wurde noch bei einem gemeinsamen Mittagessen besprochen und danach wurde wieder die Heimreise angetreten. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Betriebsfeuerwehr-Verbund, aber vor allem bei unserem Leiter Hr. BI Gantschacher Gerhard der diesen Tag sehr interessant und spannend für uns gestaltet hat! Ebenso bei der FF-Spittal, den Betreuern der FF-Jungend-Spittal für die Organisation! Herzlichen Dank für diesen spannenden Ausflug voller Highlights!

Gerhard Ertl

FF-Jugend Seeboden