News

2015-08-10 Sommerfest mit Bootssegnung

So wir haben es geschafft. Im 2. Versuch konnten wir unsere Bootssegnung veranstalten. Sagen wir einmal so, der liebe Wettergott hat uns ein bißchen auf die Folter gespannt und uns im großen und ganzen verschont. Wir möchten uns hiermit bei allen Feuerwehren, die unserer Einladung gefolgt sind, und allen Besuchern und Gästen für Ihr Kommen bedanken. Wir hoffen natürlich, dass ihr ein paar gesellige und schöne Stunden verbringen konntet. Ein paar bildliche Eindrücke folgen in den nächsten Tagen. Mit kameradschaftlichen Grüßen die Kameradschaft der Feuerwehr Seeboden!

 

2015-07-21 Durchführung des Riesenwuzzlers

Am Samstag, den 11. Juli 2015 hat die Feuerwehr Seeboden erstmals ein Riesenwuzzlerturnier am Vorplatz unseres Feuerwehrhauses durchgeführt. Für die Organisation und Abwicklung des Turniers war unsere Wettkampfgruppe verantwortlich. Wir durften zu dieser Veranstaltung trotz der schweißtreibenden Hitze 10 Mannschaften begrüßen. Kurzfristig musste aufgrund einer Absage auch die Wettkampfgruppe am Turnier teilnehmen. Als brave Gastgeber haben wir selbstverständlich nicht gewonnen. Nach sehr spannenden und hitzigen Spielen konnte sich schlussendlich die Mannschaft "Sörs" gegen die Kameraden aus Lieserhofen im Finalspiel durchsetzen. Im Spiel um Platz 3 besiegte die Wettkampfgruppe Seeboden die Feuerwehr Treffling. Die weiteren Platzierten:

Platz 5: FF Kötzing

Platz 6: Allstars Treffling

Platz 7: FF Seeboden

Platz 8: JMK Obermillstatt

Platz 9: Jugendfeuerwehr Seeboden

Sieger der Herzen: AHA Seeboden

Wir möchten uns selbstverständlich recht herzlich bei allen teilnehmenden Mannschaften und Fans bedanken und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Wir bedanken uns auch bei unseren Sponsoren, denn ohne sie wären Veranstaltungen kaum zu bewältigen. Danke an die Konditorei Claus, an den Postwirt, an den Moserhof, an das Familiengut Ertlhof, an die Fleischerei Heitzmann, an die Brauerei Gösser und an die Familie Klein.

 

2015-05-04 Wahl der Kommandantschaft

Am Donnerstag, den 30.04. fanden die Wahlen des Kommandanten und des Kommandantstellvertreters statt. Wir möchten mit großer Freude bekannt geben, dass unsere "alte" Kommandantschaft auch wieder unsere "neue" Kommandantschaft ist. Wir gratulieren unseren Kommandanten OBI Heitzmann Leonhard und unseren Kommandant-Stellvertreter BI Czubacha Anton recht herzlich zur Wiederwahl.

 

2015-04-27 Waldbrand auf der Göriacher Alm

Am Mittwoch, den 22.04. brach gegen 18:30 auf der Göriacher Alm im Lurnfeld ein Feuer aus. Binnen Minuten entwickelte sich daraus ein Großbrand. Sofort wurden alle umliegenden Feuerwehren alarmiert. Die rasche Ausbreitung aufgrund starken Windes konnte jedoch nicht verhindert werden, im Gegenteil das Feuer breitete sich mehr und mehr aus bis ca 75 Hektar des Waldes betrofffen waren. Einige Feuerwehren mussten sich auch vom Einsatzgebiet zurückziehen, um nicht von den Flammen eingeschlossen zu werden.

Am nächsten Tag begann dann der großflächige Einsatz gegen die zahlreichen Glutnester. Diverse Feuerwehren aus dem ganzen Land wurden zum Einsatzort auf die Göriacher Alm alarmiert. Nicht nur Feuerwehren sondern auch das Bundesheer (mit Hubschraubern, Flugzeugen und Pionieren), Polizei, Bergrettung und Rettung halfen bei den Löscharbeiten.

Auch wir, die Feuerwehr Seeboden, versuchten unseren Beitrag bei der Brandbekämpfung zu leisten. Am Mittwoch führten wir mit unserem TLF-A 4000 einige Wassertransporte durch. Am Donnerstag und Freitag halfen wir bei der Bekämpfung von Glutnester mit einigen Trupps und unserem TLF-A 4000. Am Samstag konnten sich unsere Kameraden ein wenig ausruhen und am Sonntag wurden wir um 20:42 Uhr erneut zur Göriacher Alm alarmiert, da erneut einige Glutnester wieder ein Feuer entfachten. Das Feuer wurde aber schnell unter Kontrolle gebtracht, sodass wir gegen 22:10 wieder ins Rüsthaus abrücken konnten. Dennoch gilt noch immer nicht Brand aus!

Der Einsatz wird wohl noch einige Tage andaueren. Die Bekämpfung von Glutnester ist eine harte und anstrengende Arbeit, die viel von den Kameraden aberverlangt, wir wünschen auf diesem Wege allen Einsatzkräften viel Ausdauer, Durchhaltevermögen und Kraft, um endlich auf der Göriacher Alm Herr der Lage zu werden. GUT HEIL!

 

2015-03-09 Jugendfeuerwehrübung

Am Samstag, den 07.03. fand nicht nur die Jahreshauptversammlung statt, sondern am Vormittag auch eine Übung der Feuerwehrjugend. Die Feuerwehrjugend besuchte diesmal die Nachbarwehr aus Spittal an der Drau. Wie immer haben die Kameraden aus Spittal ein offenes Ohr für unsere Wünsche und dafür möchten wir auch einmal ein riesengroßes Dankeschön aussprechen.

Besonders bedanken möchten wir uns diesmal beim Jugendbeauftragten der FF Spittal Fössl Hannes und bei "unserem" Lassnig Michael für die tolle Führung und Besichtigung der FF Spittal/Drau. Unsere Jugendfeuerwehr war wieder einmal sehr begeistert! In Kürze folgen auch einige Impressionen von der Besichtigung!

 
Weitere Beiträge...