News

2016-06-18 Orientierungslauf der Feuerwehrjugend

Am Samstag, den 18.06., durfte sich unsere Feuerwehrjugend in einem Orientierungslauf messen. Mit insgesamt 6 Mannschaften zu je zwei Kindern ging es auf Erkundungstour durch die Ortschaft. 9 Checkpoints, darunter unser Bootshaus, Hauptplatz, Festwiese usw.,  mussten unsere "Jungspunde aufsuchen. Gestartet wurde im 5-Minuten Intervall.

Der Orientierungslauf wurde so gestaltet, dass sich bei jedem Checkpoint ein Hinweis auf den nächsten Anlaufpunkt befand und zusätzlich musste auch immer eine Frage beantwortet werden. Eins vorab. Es wurde niemand vermisst  und alle haben das Ziel beim Feuerwehrhaus wieder erreicht. Für die Auswertung wurde dann die Gesamtzeit sowie die beantworteten Fragen herangezogen. Am schnellsten war das Duo Christopher und Dominik und unsere "Dirndlgruppe" Hanna, Emely und Ronja wurde 3. Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer!

Jugendbeauftragter, OLM Ertl Gerhard

 

2016-05-27 Versteigerung des Maibaumes

Nachdem der 1.Mai leider verregnet war, musste die traditionelle Maibaumversteigerung am 27.05. im Zuge des Bauernmarktes durchgeführt werden. Da der Erlös der Feuerwehrjugend zugute kommt, wurden wir zur Versteigerung eingeladen.

Die Versteigerung wurde von Hellmuth Koch geleitet, und die Feuerwehrjugend hatte die Aufgabe die Gebote aufmerksam mitzuverfolgen und auch brav einzusammelen.

Wir danken allen Mitwirkenden und allen Besuchern des Bauernmarktes für die tatkräftige Unterstützung unserer Jugend und gratulieren der Familie Unterlerchner aus Kötzing, die schlussendlich die glücklichen Ersteigerer waren!

Jugendbeauftragter, OLM Ertl Gerhard

 

2016-05-21 Erprobung der Feuerwehrjugend

Am 21.05. 2016 war es wieder soweit! Die alljährliche Erprobung der Jugendfeuerwehr durch den Kommandanten und seinem Stellvertreter wurde absolviert. Hier werden die Mitglieder auf ihr jährliches erlerntes Wissen im Feuerwehrwesen geprüft. Aufgeteilt auf zwei Stationen, wurde der theoretische Teil von unserem Kommandanten Heitzmann Leonhard und der praktische Teil bei den Feuerwehrfahrzeugen vom Kdt-Stellvertreter Czubacha Anton abgenommen.

Hierbei konnten fast alle Prüflinge unsere Kommandantschaft überraschen, sodass keine Frage schwierig genug sein konnte. Herzliche Gratulation an Christopher, Dominik, Marvin, Rene, Ronja, Fabio, Manuel, Florian und Lena!

Jugendbeauftragter, OLM Ertl Gerhard

>>>hier geht es zu den Fotos<<<

 

2016-05-20 Fünfkampf der Gemeindefeuerwehren

Nach einer gefühlten Ewigkeit fand am Pfingstmontag wieder der Fünfkampf zwischen den Feuerwehren der Gemeinde statt. Die Feuerwehr Kötzing hat sich gedacht, dass dieser traditionelle Wettkampf wieder ins Leben gerufen werden sollte. Wir gratulieren recht herzlich für die Organisation und den "kniffligen" Aufgaben. Beim Feuerwehrhaus Kötzing trafen sich um 10:00 Uhr jeweils 2 Mannschaften mit je 5 Kameraden der Feuerwehren zum Fünfkampf! Nach einer kurzen Einweisung ging es schon los. Die erste Aufgabe das sogenannte "Stiefelkegeln" stellte sich für alle Mannschaften als die schwierigste heraus und so musste man bei den restlichen Aufgaben die Zeit wieder aufholen. Nachdem alle Gruppen ihr bestes gegeben hatten, stellte sich in der Einzelwertung die Feuerwehr Treffling vor Tangern und Seeboden als Sieger heraus. In der Mannschaftswertung konnte ebenfalls die Feuerwehr Treffling vor Tangern, Seeboden, Kötzing und Lieserhofen gewinnen. Nach den spannenden Wettkämpfen wurde auch noch der kameradschaftliche Teil gehegt und gepflegt und es fanden selbstkritische Diskussionen über die einzelnen Techniken bei den einzelnen Stationen statt. Der Erlös, der bei diesem Wettkampf erwirtschaftet wurde, wird einem karitativen Zweck gespendet!

 

2016-05-02 Maibaum aufstellen

Traditionell schlägern und stellen wir, die Kameraden der Feuerwehr Seeboden, den Maibaum auf. So auch am gestrigen Sonntag bei strahlendem Sonnenschein ;-) trafen wir uns um 07:00 Uhr und machten uns Richtung Wolfsberg, dort würden wir heuer das Objekt der Begierde finden, auf dem Weg. Nach dem Fällen des Baumes  begaben wir uns wieder nach Seeboden, diesmal ohne Zwischenfälle (wahrscheinlich dem Wetter geschuldet) und stellten den Maibaum am Hauptplatz auf! Das dazugehörige Maibaumfest, das aufgrund des Schlechtwetters auf den 27. Mai verschoben wurde, fiel leider aus! Wir bedanken uns recht herzlich bei Koch Hellmuth für die heurige Baumspende, bei der Familie Claus für die Stärkung nach dem Aufstellen und bei der Familie Pichler für die Jause!

>>>hier geht es zu den Fotos<<<

 
Weitere Beiträge...